Die Pflege von Babys in einer klinischen Umgebung, die an lebensrettende Infusionen und Kanülen angeschlossen sind,

stellt sich oftmals als kompliziert, zeitaufwändig und für das Kind schmerzhaft dar. Bei normaler Babykleidung müssen diese Schläuche erst von ausgebildeten medizinischen Fachkräften entfernt werden, bevor die Windeln gewechselt werden können.

 

Unsere Krankenhauskleidung verfügt über ein sich vollständig öffnendes Design, das diese Schläuche und Kabel berücksichtigt.

Mit unserer Krankenhauskleidung können Eltern alltägliche Aufgaben wie das Wechseln der Kleidung oder der Windeln selbst erledigen und so eine Beziehung zu ihrem Kind aufbauen und sich aktiv um sein Wohlergehen kümmern. 

So hat das Krankenhauspersonal nicht nur Zeit für andere Aufgaben, sondern der Heilungsprozess wird auch noch nachweisbar beschleunigt.(Mount Sinai Hospital, Toronto; (LINK ZUR STUDIE)

 

Unser preisgekröntes intelligentes Design eliminiert praktisch jedes Risiko vermeidbarer Infektionen. Jedes Mal, wenn eine Kanüle oder ein anderes Gerät vom Baby entfernt und dann wieder angebracht wird, steigt das Risiko einer Infektion. Unser Design minimiert dieses Risiko.

 

  • Umschlagbare Halbhandschuhe verhindern, dass sich das Baby mit seinen eigenen scharfen Nägeln verletzt oder aus Versehen lebenswichtige medizinische Geräte entfernt.
  • Entworfen in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern einer Neugeborenenintensivstation.
  • Hergestellt aus einem superweichen Mix aus Bambus und Bio-Baumwolle.
  • Alle Artikel sind in fünf verschiedenen Naht- und Etikettfarben erhältlich.

Sehr wenige Nähte Ÿ| Keine störenden Etiketten auf der Innenseite |Ÿ Intelligente anpassbare Größen für eine längere Verwendung

Showing all 10 results